Bilder für die Weihnachtspost 2

141118gruppe5714
Empfehlen und Teilen:

Auf der Suche nach dem richtigen Bild für die Weihnachtspost war Marion Schneid weiter in Maudach unterwegs. Diesmal besuchte sie den katholischen Kindergarten St. Michael, in dem sich ihre beiden Töchter sehr wohl gefühlt hatten und in dem sie selbst während ihres Studiums ein Praktikum absolviert hatte.

141118anna5704Annas Weihnachtsbild ist ausgewählt worden. (Anna: 1. Reihe, 2. v. re.) Mit einem Begrüßungslied in deutsch, polnisch und türkisch wurde die Landtagsabgeordnete von 20 Schulanfängerkindern empfangen. Die Kinder hatten weihnachtliche Bilder gemalt und sie gemeinsam mit dem Team von Kita-Leiterin Frau Baader in einer kleinen Ausstellung angeordnet. Bei so vielen schönen Bildern war es schwer das beste herauszusuchen. Schließlich wählte Marion Schneid das Bild der fünfjährigen Anna aus. Anna und die anderen Kinder wurden mit Preisen für ihre gute Arbeit belohnt. Annas Weihnachtsbild wird nun die Karten schmücken, die Marion Schneid zu Weihnachten verschicken wird.

141118ausstellung5687Jedes Kind zeigt und erklärt sein BildMit Kita-Leiterin Frau Baader und ihrem Team sprach die Landtagsabgeordnete im Anschluss. Auch im katholischen Kindergarten stehen Fachkräftemangel und Überforderung des Personals im Vordergrund. Moniert wurde unter anderem die seit 20 Jahren unveränderte Bemessungszahl von 25 Kindern pro Kindergartengruppe. Generell seien die Kinder heutzutage unruhiger und weniger in der Lage sich selbst zu beschäftigen fand Kita-Leiterin Frau Baader. Sie führte dies auf ein Überangebot an Aktivitäten durch die Eltern zurück.