Marion Schneid lädt Frauen Union Ludwigshafen in den Landtag ein

150702gruppeim-lt
Empfehlen und Teilen:

Auf Einladung von Marion Schneid Mdl, traf sich eine Gruppe von Interessierten der Frauen Union Ludwigshafen zu einem Besuch des Landtages mit Teilnahme an der Plenarsitzung.

Der Landtag ist das oberste Organ der politischen Willensbildung und wird vom Volk gewählt.
Marion Schneid ist im Ausschuss für Bildung und im Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung aktiv. Die Abgeordnete nahm sich eine Stunde Zeit,um über aktuelle Themen der Fragestunde zu informieren; u.a. über den Sachstand der Umsetzung der Inklusion – hier werden mehr Sonderpädagogen gefordert , denn das Kindeswohl muss im Mittelpunkt stehen.

Ein weiteres wichtiges Thema sei die Asylproblematik – ergänzende Einrichtungen zur Erstaufnahme sind vorgesehen: Kusel und Hermeskeil. Auch die Frage nach dem Wiedereinstieg in den Beruf wurde beantwortet, dies wird auf Bundesebene geregelt, ein entsprechender Flyer von der Bundesagentur für Arbeit wurde der Interessierten überreicht.

Bei der anschließenden Plenarsitzung ging es vorrangig um die Nichtbezahlung von Handwerkerrechnungen im Rahmen des Insolvenzverfahrens/Nürburgring, was von der CDU Landtagsfraktion heftig kritisiert wurde.

Mit einem Weinpräsent bedankte sich die Vorsitzende Christa Tomschin.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgte der Besuch des SWR’; wir bekamen nicht nur einen Überblick in die Studioräume, sondern wir konnten auch an einer Rundfunk Live Sendung teilnehmen, das war ein gelungener Abschluss dieses Tages!

(Text: Christa Tomschin)