Endergebnis Landtagswahl Ludwigshafen

Empfehlen und Teilen:

Im Wahlkreis 36 haben 36.072 von 53.119 Wahlberechtigten (67,9 Prozent) gewählt.

Die Wahlkreisstimmen: Heike Scharfenberger, SPD: 13.641 Stimmen (39,5 Prozent); Marion Schneid, CDU: 9544 (27,6); Hans Arndt, Freie Wähler: 4812 (13,9); Andreas Werling, FDP: 2805 (8,1); Jutta Kreiselmaier-Schricker, Grüne: 1916 (5,5); Hans-Joachim Spieß, Die Linke: 1855 (5,4). Die Landesstimmen: SPD: 12.825 Stimmen (36,1 Prozent); CDU: 8355 (23,5); AfD: 7366 (20,7); FDP: 1984 (5,6); Grüne: 1623 (4,6); Freie Wähler: 946 (2,7); Die Linke: 917 (2,6); Alfa: 456 (1,3); Piraten: 308 (0,9); NPD: 273 (0,8); Republikaner: 244 (0,7); ÖDP: 107 (0,3); III. Weg: 56 (0,2); Die Einheit: 51 (0,1).


Im Wahlkreis 35 haben 29.147 von 49.882 Wahlberechtigten (58,4 Prozent) gewählt.

Die Wahlkreisstimmen: Anke Simon, SPD: 11.048 Stimmen (40,0 Prozent); Christian Beilmann, CDU: 7100 (25,7); Thomas Schell, FDP: 2862 (10,4); Bernhard Braun, Grüne: 2304 (8,3); Liborio Ciccarello, Linke: 2149 (7,8); Roman Schmitt, Piraten: 2131 (7,7). Die Landesstimmen: SPD: 10.337 Stimmen (36,3 Prozent); CDU: 6064 (21,2); AfD: 5372 (18,8); Grüne: 1910 (6,7); FDP: 1785 (6,2); Die Linke: 1264 (4,4); Freie Wähler: 539 (1,9); Alfa: 421 (1,5); Piraten: 345 (1,2); NPD: 250 (0,9); Republikaner: 134 (0,5); ÖDP: 94 (0,3); III. Weg: 43 (0,2); Die Einheit: 28 (0,1).