Schülerlandtag tagte in Mainz (mit Video)

Empfehlen und Teilen:

Am 3. Mai ist der in der Steinhalle des Landesmuseums neu eingerichtete Plenarsaal zum ersten Mal zum Einsatz gekommen. Dort tagte nämlich der Schülerlandtag. Schülerinnen und Schüler aus 4 Schulen in Rheinland-Pfalz diskutierten sehr engagiert über ihre Anträge. Auch die Klasse 10d des Carl-Bosch-Gymnasiums war mit dabei. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich zuvor intensiv in die Anträge eingearbeitet, stellten Änderungsanträge, tauschten Argumente aus und stimmten zum Schluss über die Anträge ab – ganz wie in der üblichen Plenarsitzung des Landtags.

schuelerlandtag2Der Schülerlandtag ist immer eine hervorragende Möglichkeit, die Arbeit des Landtags kennenzulernen und nachzuempfinden. Vielen Dank für das große Engagement von Lehrern und Schülern.

Folgende Schulen nahmen daran teil:

· Grund- und Realschule plus St. Martin Kelberg

· Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss Mainz

· Carl-Bosch-Gymnasium Ludwigshafen

· Berufsbildende Schule Kusel

Alle Tagungsunterlagen, sowie sämtlichen Anträge und Änderungsanträge stehen auf der Jugendhomepage unter www.jugend-im-landtag.rlp.de als PDF-Dokumente zur Verfügung.

Das Protokoll und ein Link zum Schülerlandtagsfilm sind nach Fertigstellung ebenfalls dort abrufbar.

Hier das Video zum Schülerlandtag: