Marion Schneid besuchte den Lerngarten der Niederfeld-Grundschule

lerngarten_niederfeld1
Empfehlen und Teilen:

Am Samstag, den 09.07., war die Landtagsabgeordnete Marion Schneid zu Gast an der Niederfeld-Grundschule. Sie besuchte den von den Schülern und Schülerinnen im Rahmen einer AG betreuten Lern- und Lebensgarten, in dem diverse Pflanzen in drei Hochbeeten angelegt sind.

Zusammen mit den Kindern und Lehrern spazierte sie durch die Beete und die Kinder zeigten ihr mit viel Engagement und Enthusiasmus die verschiedenen Pflanzen und demonstrierten ihr Können bei der Pflanzenpflege, u.a. beim Gießen.

lerngarten_niederfeld2„Es ist toll zu sehen, wie begeistert und engagiert sich die Kinder um ihre Pflanzen kümmern. Sogar für die Sommerferien wurde ein Gießplan erstellt! Ich wünsche den Kindern viel Freude mit ihrem Schulgarten“, lobte Marion Schneid die Schüler für ihren Einsatz beim Lerngarten-Projekt.

Auch aus pädagogischer Sicht ist der Lern- und Lebensgarten ein interessantes Projekt, das den Schülern Verantwortung näherbringt und gleichzeitig deren Wissen zum Thema Pflanzen und Gartenanbau steigert.

Zum Abschluss führten die Schüler und Schülerinnen noch ein Theaterstück mit dem Titel „Der bunte Rabe“, zum Thema Vielfalt, auf.