CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 22. März 2018

1. Aktuelle Debatte

2. Antrag:
„Chancen für mehr Organspenden durch
Stärkung der Transplantationsbeauftragten“

3. Antrag:
„Liste der sicheren Herkunftsländer ausweiten – Zügige und
sichere Antragsbearbeitungen und Rückführungen ermöglichen“

4. Antrag:
„Bestimmung des künftigen Trägers der Eingliederungshilfe
als Aufgabe des Landes nach dem Bundesteilhabegesetz“ Ganzer Beitrag „CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 22. März 2018“

CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 24. und 25. Januar 2018

Für die Plenarsitzungen am 24. und 25. Januar hat die CDU-Fraktion wieder einige Initiativen und Anträge eingebracht. Darunter: Änderung des Landesmediengesetzes, mehr Studienplätze für Humanmedizin, Wertschätzung der Leistung und Geschichte von Aussiedlern, Landesregierung muss in der Asyl- und Integrations-politik den bundespolitischen Rahmen ausschöpfen und mehr Klarheit und Konsequenz zeigen. Ganzer Beitrag „CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 24. und 25. Januar 2018“

VIDEO: „Marion Schneid Informiert“ – u.a. Treffen mit IHK, Dürk Reisen, Bruchfest, Wahlkampf-Plakatierung, Kräutersträuße der Katholischen Frauen, Klausurtagung, Thomas De Maizière

„Marion Schneid Informiert“ vom 22.08.2017.

Themen heute:

– Treffen mit Dr. Müller von der IHK

– Besuch bei der Firma Dürk Reisen

– Bruchfest der CDU

– Beginn der Wahlkampf-Plakatierung

– Kräutersträuße-Binden der Katholischen Frauen Deutschlands

– Diskussionsveranstaltung mit Bundesinnenminister De Maizière

– Ausblick: Plenum, Stadtbibliothek, Hafenfest

Ganzer Beitrag „VIDEO: „Marion Schneid Informiert“ – u.a. Treffen mit IHK, Dürk Reisen, Bruchfest, Wahlkampf-Plakatierung, Kräutersträuße der Katholischen Frauen, Klausurtagung, Thomas De Maizière“

CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 30. und 31. Mai

CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 30. und 31. Mai 2017.

1. Antrag: Ganztagsschulen familienfreundlich gestalten – mehr
Freiheit und Qualität für Schüler und Eltern

2. Antrag(Entschließung): Kleine Grundschulen erhalten – ländliche
Regionen stärken

3. Gesetzesentwurf: Änderung des Schulgesetzes – kl. Grundschulen

4. Antrag: Kreditwirtschaft in Rheinland-Pfalz stärken

5. Antrag: Infrastrukturprojekte beschleunigen – Planungs- und
Genehmigungsverfahren verkürzen

6. Alternativantrag: Bau der Mittelrheinbrücke
Ganzer Beitrag „CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen am 30. und 31. Mai“

CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen vom 25. und 26. Januar 2017

1. Aktuelle Debatten, 2. Gesetzentwurf: Änderung Landesstraßengesetz, 3. Antrag: Infrastrukturprojekte beschleunigen – Planungs- und Genehmigungsverfahren verkürzen, 4. Große Anfrage: Situation und Entwicklung der ärztlichen Versorgung in RLP, 5. Antrag: Abschiebehaft ausweiten – Gefährder überwachen, 6. Antrag: Zuzug reduzieren, Kommunen entlasten: Landesregierung muss Widerstand gegen die Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten beenden, 7. Antrag: Bildungsqualität sichern – Für einen verlässlichen Schrifterwerb.

Ausführliche Details zu den einzelnen Punkten sind zu finden im PDF.
Ganzer Beitrag „CDU-Initiativen für die Plenarsitzungen vom 25. und 26. Januar 2017“

VIDEO: Sicherheitsforum der CDU-Stadtratsfraktion Ludwigshafen

Die CDU Stadtratsfraktion Ludwigshafen hatte am 31. Januar zu einem Sicherheitsforum in den Stadtratssaal des Rathauses geladen. Ziel des Abends war ein Austausch über die Sicherheitslage und sicherheitspolitischen Schwerpunkte auf kommunaler Ebene, im Land Rheinland-Pfalz und in der Bundesrepublik. Hierzu waren der OB-Kandidat der CDU für Ludwigshafen, Dr. Peter Uebel, Bundestagskandidat Torbjörn Kartes, die Landtagsabgeordnete Marion Schneid sowie der Polizeidirektor des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, Peter Traub, als Podiumsgäste gekommen. In kurzen Vorträgen skizzierten sie die aktuellen Entwicklungen, Brennpunkte und Lösungsansätze zum Thema Sicherheit. Einig waren sich alle darüber, dass vorallem der Personalmangel bei der Polizei in Verbindung mit arbeitszeitlicher Überbelastung der Polizeibeamten eine untragbare Situation sei, die schnellstmöglich geändert werden müsse.

Ganzer Beitrag „VIDEO: Sicherheitsforum der CDU-Stadtratsfraktion Ludwigshafen“

Plenum aktuell vom 22. und 23. Juni 2016

Im Infobrief „Plenum aktuell“ der CDU-Landtagsfraktion, sind die aktuell im Landtag diskutierten Themen und Vorgänge erläutert. Am 22. und 23. Juni waren dies u.a.: Kein Blankoscheck für Hahn-Verkauf – Ablehnende Haltung der Ampel in Rheinland-Pfalz zur Einführung einer Residenzpflicht für Asylsuchende und Flüchtlinge – Mindestabstand von Windkraftanlagen erhöhen – Unsere Kinder müssen schwimmen lernen, Schwimmen können, kann Leben retten – Prüfung der Einführung eines neuen Einsatzmittels für den Streifendienst – Aktuelle Untersuchungsergebnisse zu Qualität und Kosten der Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz – Kommunalbericht des Landesrechnungshofs – Einsatz von Streifenbeamten gegen potentielle Terroristen. Ganzer Beitrag „Plenum aktuell vom 22. und 23. Juni 2016“

Marion Schneid zukünftig im Bildungsausschuss und Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur – zudem kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag

Nach der konstituierenden Sitzung des Landtages, letzte Woche, stehen nun auch die zukünftigen Ausschusstätigkeiten der CDU-Fraktion fest.

Die Landtagsabgeordnete Marion Schneid wird in der neuen Legislaturperiode für die CDU sowohl im Bildungsausschuss als auch im Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landtages tätig sein. Zudem übernimmt sie die Rolle der kulturpolitischen Sprecherin der CDU-Fraktion in Rheinland-Pfalz. Ganzer Beitrag „Marion Schneid zukünftig im Bildungsausschuss und Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur – zudem kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag“

Anfrage der Stadtratsfraktion zur Parkplatzsituation und zum Sicherheitskonzept für Schülerinnen und Schüler des Kerschensteiner Berufsbildungszentrums (+ Antwort)

Die CDU-Stadtratsfraktion hat im Nachgang zum Gespräch mit den Vertretern des Kerschensteiner Berufsbildungszentrum zum nächsten Bau- und Grundstücksausschuss eine Anfrage mit detaillierten Fragen zur Parkplatzsituation und zum Sicherheitskonzept für die Schülerinnen und Schüler gestellt.

Im folgenden finden Sie die Anfrage in voller Länge als PDF. Ganzer Beitrag „Anfrage der Stadtratsfraktion zur Parkplatzsituation und zum Sicherheitskonzept für Schülerinnen und Schüler des Kerschensteiner Berufsbildungszentrums (+ Antwort)“