Marion Schneid feiert mit der CDU Gartenstadt den Abschluss des Jahres

Empfehlen und Teilen:

Vor Weihnachten häufen sich die Einladungen zu Festen und Feierlichkeiten für Landtagsabgeordnete Marion Schneid. Der Einladung zur Jahresabschlussfeier der CDU Gartenstadt folgt sie immer gern. Und das nicht nur wegen des leckeren Essens, das Roswitha Schneider, die Ehefrau des Ortsvorstehers von Gartenstadt Klaus Schneider, alljährlich kocht. „Bei der CDU Gartenstadt kommt die Gastfreundschaft von Herzen. Und das Besondere bei den Gartenstädtern ist ihr Zusammenhalt. Das sieht man in den Wahlkämpfen an den Ständen, dort steht ein tolles Team, das die Stärke der CDU deutlich demonstriert.“ sagte Marion Schneid in ihrem Grußwort bei der Feier.

141201kimmi5788Zusätzlich dankte die Landtagsabgeordnete Roswitha Schneid für ihre große Hilfe bei einer Weihnachtsaktion des Kinderschutzbundes, dem Marion Schneid in Ludwigshafen vorsteht. Die Gattin des Ortsvorstehers hatte Weihnachtsgebäck in großen Mengen hergestellt und dem Kinderschutzbund für seine Aktion gespendet.

Kimmi wartet brav hinter dem Stuhl von Frauchen, während Kreisvorsitzender Ernst Merkel seine Rede hältMarion Schneid war an diesem Abend nicht allein gekommen. Ihr Ehemann Volker begleitete sie und führte die junge Hündin Kimmi an der Leine. Kimmi eroberte die Herzen aller Festteilnehmer im Sturm, nicht nur wegen ihres weichen Babyfells, sondern weil sie sehr brav hinter dem Stuhl ihres Frauchens ausharrte bis die Feier zu Ende war.