14. Aktionstag „ganz normal anders“

14aktionstag-ganznormalanders2
Empfehlen und Teilen:

Am 10. September fand in Ludwigshafen-Oggersheim der 14. Aktionstag „ganz normal anders“ für Menschen mit und ohne Behinderung statt.

Zwischen 12 und 17:30 Uhr warteten ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Puppentheater sowie diverse Verköstigungsstände auf die Anwesenden.

Die Aktion „ganz normal anders“ soll das Bewusstsein für ein gemeinsames Miteinander zwischen Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Vorraussetzungen fördern. Sie arbeitet darauf hin, das Verständnis und den Respekt für Menschen die anders sind als man selbst zu wecken und so Diskriminierung und Vorurteile zu verhindern und abzubauen. Das Fest ist auch eine Begegnungsstätte für die Nachbarschaft und für den zwischenmenschlichen Kontakt, der für ein funktionierendes Miteinander notwendig ist.

„Ich gehe bei diesem Aktionstag jedes Jahr gerne vorbei. Das tolle Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen wird dort ganz deutlich. Das sollte immer und überall so sein!“, so Marion Schneid.

Zahlreiche freiwillige Helfer und Herferinnen sorgten für ein rund um gelungenes Beisammensein.