Spatenstich für neues Feuerwehrgerätehaus in Maudach

Empfehlen und Teilen:

Am Samstag, 16.09., begann mit dem ersten Spatenstich der Neubau eines neuen Gerätehauses für die Feuerwehr in Maudach. Das neue Gerätehaus soll die Feuerwehr zukünftig in die Lage versetzen ihre Technik und Geräte sicher und geordnet unterbringen zu können und so für den Einsatz jederzeit gewappnet zu sein.

Das neue Gerätehaus wird das alte Gerätehaus auf der Parkinsel ersetzen. Die neue Halle in Maudach wird zusätzlich Platz für die freiwillige Feuerwehr bieten.

Neben dem Spatenstich fand auch die Segnung eines neuen Feuerwehrautos statt.

„Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die freiwillige Feuerwehr leisten wertvolle und wichtige Arbeit mit großem Engagement! Ein herzliches Dankeschön“, freute sich die Landtagsabgeordnete Marion Schneid mit den Feuerwehrleuten.