Kleine Anfrage im Landtag: Begleitung des Landes bei strategischen Weichenstellungen für die Dt. Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz durch Metrum

Am 15. März stellte die Landtagsabgeordnete Marion Schneid folgende Anfrage zum Thema “Begleitung des Landes bei strategischen Weichenstellungen für die Dt. Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz durch Metrum”:

Die Managementberatung Metrum unterstützte die Dt. Staatsphilharmonie von April bis Juli 2017 bei der Bewertung der Ist-Analyse, bei strategischen Ansätzen für die Zukunft und der Verbesserung des Betriebsklimas.

Ich frage die Landesregierung:
1. In wiefern wird die Managementberatung Metrum die Dt. Staatsphilharmonie bei der Findung des Chefdirigenten unterstützen?
2. Welche Kosten sind für die Beratung und Mediation durch Metrum entstanden?
3. Welche werden weiterhin entstehen?
4. Welche zusätzlichen Kosten aufgrund zusätzlicher Personalkapazitäten entstehen, wenn die von Metrum vorgeschlagenen Optimierungsmaßnahmen umgesetzt werden?

Die Antwort der Landesregierung wird sobald vorliegend hier veröffentlicht.