Kleine Anfrage im Landtag: Karl-Marx-Ausstellung

Kleine Anfrage der Abgeordneten Marion Schneid (CDU) vom 23.08.2018 zur Karl-Marx-Ausstellung.

Ich frage die Landesregierung:
1. Mit welchen Besucherzahlen hat das Land bei der Planung der Karl-Marx-Ausstellung gerechnet?
2. Welche Besucherzahlen müssen erreicht werden, um eine Kostendeckung zu erzielen?
3. Welche Ausstellungsorte zum Thema Karl Marx werden von den Besuchern am meisten frequentiert?
4. Welche Erkenntnis hat die Landesregierung über den Anteil (prozentual) von Besuchern, die aus China angereist sind?

Die ganze Anfrage finden SIe im folgenden PDF. DIe ANtwort wird, sobald vorliegend, hier beenfalls veröffentlicht.
7095-17