VIDEO: Marion Schneid antwortet bei erster Auflage von „Studierende fragen, Politiker antworten“ am Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen

Marion Schneid war die erste Politikerin, die sich in der neuen Diskussionsreihe „Studierende fragen, Politiker antworten“, am Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen, den Fragen der Studierenden stellte.

In der von Dorian Pluschke, David Winter, Annabel Pesecke, Lucas Arndt und Sarah Maria Jäger vom Fachschaftsrat des OAI organisierten Veranstaltung am 16. November, kamen überwiegend studienrelevante Themen zur Sprache.

Über rund 1 1/2 Stunden beantwortete Marion Schneid, zunächst in einem von Sarah Jäger und David Winter moderierten Trialog, Fragen zu einer Vielzahl unterschiedlicher Themen wie dem Studienstandort Ludwigshafen, der Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule, der Stadtentwicklung in Ludwigshafen, zu studentischem Wohnen, Bildungsangeboten, Ausbildungsniveau und Curriculae der Ludwigshafener Bildungsinsstitution und darüber hinaus. Ganzer Beitrag „VIDEO: Marion Schneid antwortet bei erster Auflage von „Studierende fragen, Politiker antworten“ am Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen“

Erfolgreiches erstes Jahr für Jugendberufsagentur

Die Jugendberufsagentur Ludwigshafen (JBA), die Leistungen der Jugendhilfe der Stadtverwaltung, des Jobcenters und der Agentur für Arbeit Ludwigshafen für junge Menschen unter 25 Jahre unter einem Dach anbietet, hat in ihrem ersten Jahr erfolgreich gearbeitet. 162 junge Menschen wurden über die unterschiedlichen Rechtskreise hinweg betreut. Die JBA hat darüber hinaus die verschiedenen Zugangsmöglichkeiten für junge Menschen optimiert und mit der Maßnahme Respekt ein erstes Angebot auf den Weg gebracht, um junge Menschen mit besonderem Förderbedarf wieder an die sozialen Systeme heranzuführen.

Diese Zwischenbilanz zogen Prof. Dr. Cornelia Reifenberg, Beigeordnete für Kultur, Schulen, Jugend und Familie der Stadt Ludwigshafen, Beatrix Schnitzius, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen und Anja Hölscher, die Geschäftsführerin des Jobcenters, bei einer kleinen Feierstunde in der JBA am Dienstag, 14. November 2017. Ganzer Beitrag „Erfolgreiches erstes Jahr für Jugendberufsagentur“

Jugendkunstschultag: Mythen Kultureller Bildung

Am 13. November fand im Prinzregententheater, unter Anwesenheit der Landtagsabgeordneten Marion Schneid, der Jugendkunstschultag „Mythen Kultureller Bildung“ statt.

In Reden und vielen weiteren Programmpunkten wurde hierbei über die Entwicklung und Förderung der Kulturellen Bildung diskutiert und die aktuelle Situation skizziert. Ganzer Beitrag „Jugendkunstschultag: Mythen Kultureller Bildung“

Marion Schneid jetzt Sprecherin des Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur im Landtag

Marion Schneid ist ab sofort die Sprecherin des Landtagsauschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur im Landtag Rheinland-Pfalz.

Zu Gunsten dieser neuen Position hat sich die Ausschusstätigkeit von Marion Schneid im Bildungsauschuss vom ordentlichen Mitglied zum stellvertretenden Mitglied geändert. Ganzer Beitrag „Marion Schneid jetzt Sprecherin des Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur im Landtag“

Gedenkgottesdienst zur Reichspogromnacht

Am 9. November fand in der Melanchthonkirche in der Marxstraße in Ludwigshafen ein Gedenkgottesdienst zum 77. Jahrestag der Deportation von jüdischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen aus Ludwigshafen in das Lager Gurs statt.

SchülerInnen der Karolina-Burger-Realschule plus, der Gesprächskreis Juden und Christen in Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis sowie die Dekane der evangelischen und katholischen Kirche, gestalteten den Gottesdienst gemeinsam.

Im Anschluss wurde zum Gedenken ein Kranz an der ehemaligen Synagoge in der Kaiser-Wilhelm-Straße niedergelegt. Ganzer Beitrag „Gedenkgottesdienst zur Reichspogromnacht“

Marion Schneid an vier Schulen zum Schulbesuchstag

Im Rahmen des alljährlichen Schulbesuchstages anlässlich des Gedenktages „9. November“ besuchte die CDU-Landtagsabgeordnete und schulpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Marion Schneid, gestern und heute vier Ludwigshafener Schulen (Geschwister-Scholl-Gymnasium, Anne-Frank-Realschule plus, Integrierte Gesamtschule Gartenstadt und Carl-Bosch-Gymnasium). Ein Besuch an der BBS Technik I und II war ihr dieses Jahr leider aus zeitlichen Gründen nicht möglich. Ganzer Beitrag „Marion Schneid an vier Schulen zum Schulbesuchstag“

Bezirksparteitag in Münchweiler

Am 21.10. stand in Münchweiler der Bezirksparteitag des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz mit Neuwahlen auf dem Programm der Landtagsabgeordneten Marion Schneid.

Beim Bezirksparteitag wurde auch Christian Baldauf 166 ja-Stimmen, 1 nein-Stimme, keine Enthaltung, wiedergewählt.

Günther Oettinger sprach anlässlich des Bezirksparteitages zum Thema Europa. Die Rede war interessant und humorvoll, mit dem klaren Appell, dass Europa als Ganzes eine starke Stimme in der Welt bleiben müsse. Ganzer Beitrag „Bezirksparteitag in Münchweiler“

Förderbescheide für Wohnungsbau in der Ostpreußenstraße übergeben

Am 20.10. wurde der langersehnte Förderbescheid für den Wohnungsbau in der Ostpreußenstraße in der Ludwigshafener Gartenstadt übergeben.

Insgesamt erhält Ludwigshafen Förderungen in Höhe von 6,5 Mio Euro für sozialen Wohnungsbau, d.h. die GAG bekommt von der Investitions- und Strukturbank RLP einen Kredit in Höhe von 6,5 Mio für den Neubau von 53 Wohnungen. Davon müssen 1,9 Mio nicht zurückbezahlt werden, d.h. es wird ein Tilgungszuschuss gewährt. Ganzer Beitrag „Förderbescheide für Wohnungsbau in der Ostpreußenstraße übergeben“

Kultur prägt – Region und Identität

Am 19. Oktober fand im Ernst-Bloch-Zentrum ein Abend über Region und Identität der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V. (ZIRP) statt.

Mit der Veranstaltung wurde auf die Geschichte der Region und ihre Besonderheiten aufmerksam gemacht. Dabei standen sozio-kulturelle und politische Gemeinsamkeiten und Grenzen in der Metropolregion im Mittelpunkt.

Mit einem Filmrückblick sowie unterhaltender Musik von Mundart-Autor und Kabarettist Arnim Töpel und einer Diskussion unter der Leitung der SWR-Moderatorin Ariane Binder wurde ein interessantes Bild der hiesigen Region gezeichnet. Ganzer Beitrag „Kultur prägt – Region und Identität“