Kleine Anfrage im Landtag: Trennung der Universität Koblenz-Landau (mit Antwort)

Antwort des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Marion Schneid, Christine Schneider und Dr. Adolf Weiland (CDU).

Trennung der Universität Koblenz-Landau
Die Kleine Anfrage – Drucksache 17/8390 – vom 21. Februar 2019 hat folgenden Wortlaut:

Wir fragen die Landesregierung:
1. Welche Dokumente, Planungen und Studien waren Grundlage für die Entscheidung zur Trennung und Neustrukturierung der
beiden Campi Koblenz und Landau?
2. Welche Planungen, empirischen Erhebungen und Projektionen existieren bereits für die Zukunft der künftigen Universität
Koblenz und der Universität Kaiserslautern-Landau?
3. Mit welchen finanziellen Mehrausgaben plant die Landesregierung sowohl für die Phase der Neustrukturierung als auch für die
strukturelle Ausfinanzierung der künftigen Universität Koblenz und der künftigen Universität Kaiserslautern-Landau?
4. Mit welchen organisatorischen und strategischen Szenarien plant die Landesregierung für die künftige Universität Koblenz und
die künftige Universität Kaiserslautern-Landau?

Das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur hat die Kleine Anfrage namens der Landesregierung mit Schreiben
vom 18. März 2019 wie folgt beantwortet… (siehe PDF):
8604-17

Antwort auf die Anfrage der Stadtratsfraktion zu Parkplatz- und Sicherheitskonzept für Schüler am Kerschensteiner Berufsbildungszentrum liegt vor

Die Stellungnahme der Stadtverwaltung zu der von der CDU-Stadtratsfraktion gestellten Anfrage zum Parkplatz- und Sicherheitskonzept für Schülerinnen und Schüler am Kerschensteiner Berufsbildungszentrum liegt jetzt vor. Ganzer Beitrag “Antwort auf die Anfrage der Stadtratsfraktion zu Parkplatz- und Sicherheitskonzept für Schüler am Kerschensteiner Berufsbildungszentrum liegt vor”